Garagentore

Ästhetik

Für die Garagentore 9100 Comfort stehen 4 Farben zur Auswahl: Weiß (ähnlich der Farbe RAL 9016), Braun (ähnlich der Farbe RAL 8028), Eiche gold und Anthrazit (ähnlich der Farbe RAL 7016). Abhängig von der Farbe der Garagentore sind die Dichtungen weiß oder braun. Sie erhalten Garagentore mit waagerechter Sicke oder mit einer Kassettenprägung sowie glatt ohne Sicke (nur in Anthrazit). Die äußere Oberfläche der Garagentore weist die Woodgrain-Struktur auf und sieht ähnlich aus wie Holz. Die Garagentore 9100 Comfort können auch mit Fenstern ausgestattet werden.

Thermoisolation

Die Außenschicht der Garagentore ist aus Stahlblech gefertigt, dagegen die Innenschicht aus Vinyl. Der Zwischenraum ist mit hartem Polyurethanschaum befüllt. Diese Konstruktion weist sehr gute Thermoisolationsparameter auf – der Wärmedurchgangskoeffizient U für eingebaute Garagentore beträgt 1,9 W/m2K. Die durchschnittliche Paneel-Dicke beträgt 20 mm.

Beständigkeit

Die für die Garagentore eingesetzten Bauteile werden standardmäßig überprüft, wodurch eine langjährige Lebensdauer des Produktes erreicht wird. Die Drehfedern weisen eine hohe Beständigkeit auf und führen mindestens 20.000 Bedienzyklen aus. Seile, Beschläge und andere Zubehörteile dagegen führen mindestens 50.000 Bedienzyklen aus.

Eine universelle Lösung

Die Garagentore können in Garagen mit niedrigem Sturz – 15 cm – eingebaut werden. Nach der Montage eines Garagentors wird die effektive Durchfahrtshöhe bei automatisch gesteuerten Toren nur um 2 cm, bei manuell bedienbaren Toren um 12 cm verringert. Die Breite der Durchfahrt bleibt gleich.

haustüren günstig

haustüren günstig